· Startseite
     

Startseite
Verein
Verantwortliche
Kontakt
Mitglied werden
Sportanlagen
Galerie
Downloads
BU Community
BU Fanshop
Links







Erster Heimsieg der Saison20.09. 2014

Bei sonningen 23° und somit bestem Fussballwetter konnte unsere Mannschaft heute am 4. Spieltag der Saison den ersten Heimsieg einfahren. Nach einer "unglücklichen" Niederlage am ersten Spieltag und einem mehr als verdienten Unentschieden am 3. Spieltag war heute die Mannschaft von Alstertal/Langenhagen unser Gast.

Unsere Mannschaft startete gut in das Spiel und erarbeite sich gleich zu Beginn mehrere gute Gelegenheiten. Dennoch verannten wir uns zu oft im Eins gegen Eins und ließen durch unkorrektes und fehlendes Passspiel zu viele Möglichkeiten ungenutzt. Erst in der 18. Spielminute konnte Baran nach einem Zuspiel von Amira kurz vor der Pause das erste Tor der Partie erzielen. Der Bann war gebrochen! In den verbleibenden 2. Minuten der ersten Hälfte konnten wir noch durch eine direkt verwandelte Ecke und einem schönen Fernschuss durch Amira auf 3:0 erhöhen. 

In der Halbzeit wurden nun die ersten Auswechslungen vorgenommen, um die Spieler nach der kraftzerrenden ersten Hälfte ein wenig zu schonen und allen Spielern die Möglichkeit zu geben, Spielpraxis zu sammeln. Das wir dennoch weiterhin spielbestimmend waren, zeigt das unsere Mannschaft auch in der Breite gut aufgestellt ist. Nach einem klugen Zuspiel von Baran in den Strafraum des Gegners konnte Max in der 28. Minute auf 4:0 erhöhen. Nur Sieben Minuten später konnte sich Max dann bei Baran revanchieren und legte in der 35. Minute zum 5:0 Endstand auf. Somit konnten wir am heutigen Spieltag unser Punktekonto auf 7 erhöhen und die Tordifferenz auf 10:13 verbessern. Im letzten Spiel der Staffel treten wir am nächsten Samstag beim Waldörfer SV an. Mit einer konzentrierten und spielstarken Leistung wollen wir auch dort punkten! [AV]

 

Es spielten: Niclas − Amira − Baran − Max − Filip − Mankirat − Jandiel − Anton − Tyrese − Rian

Tore: 1:0 Baran; 2:0, 3:0 Amira; 4:0 Max; 5:0 Baran 

Ganze Nachricht - Fussball Jugend - 1. F Jugend
BU 19 Frauen sind Spielfrei!19.09. 2014

Unser Gegner Ahrensburg hat das Spiel abgesagt. Schade bei einer Gruppe von 4 Teams.

Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 4. Frauen (U19)
Frauen gewinnen in Lohbrügge15.09. 2014

Nach unserem guten Saisonstart mit Siegen in Wellingsbüttel und gegen Harburg mussten wir am letzten Sonntag nach Lohbrügge.
Da wir in der letzten Saison beide Spiele recht deutlich gewonnen hatten, wollten wir uns natürlich auch in diesem Jahr schadlos halten und unseren Saisonstart veredeln!

Der Anfang war dann auch wieder prima!
Wir waren sofort im Spiel und hatten auch bereits erste, gute Ansätze gezeigt, als der Ball plötzlich im Lohbrügger Tor zappelte...
Der Ball wurde aus dem Mittelfeld steil gespielt, Jessi steht 25 Meter vor dem Tor völlig blank, überlegt einen Augenblick, ob es sich lohnt den Turbo auf so kurzer Strecke zu zünden...
läuft dann aufreizend langsam in die optimale Schußposition und trifft zum 1 zu 0 in der 12. Spielminute!

Schöner Start!

Anschließend blieben wir auch weiter das deutlich gefährlichere Team und hatten durchaus die Möglichkeiten für weiter Tore, aber entweder vertendelten wir, oder wir ballerten den Ball aus 25 Metern an die Latte!
Kurz vor der Halbzeit dann aber doch nochmal ein Highlight!
Wieder knapp 25 Meter vor dem Tor, wieder Biest, aber diesmal saß das Ding zum 2 zu 0, dem ersten Saisontor von Biest und einer beruhigenden Halbzeitführung.

In der Pause mußten wir dann wechseln − Alisa mußte dem Wetter und der fehlenden Luft Tribut zollen und wurde durch Christin ersetzt, die jetzt über außen kommen sollte!

Das klappte auch gleich ganz gut und nach überragendem Paß von Biest in die Schnittstelle war Christin dann auch kmpl. durch und hätte nur noch einschieben müssen, aber der Schiedsrichter hatte diesmal Abseits erkannt!
Möglicherweise genauso falsch wie bei der bizarren Situation vor dem Führungstreffer, aber was solls...
Wir waren auch in der 2ten Halbzeit das gefährlichere Team und hätten mindestens bei der klasse Direktabnahme von Jessi noch ein Törchen machen müssen, aber es passierte nichts mehr zählbares. Der Ball wurde glänzend pariert und in anderen Szenen waren wir nicht präzise genug!

So blieb es dann auch nach 90 Minuten beim verdienten und nicht wirklich gefährdeten Auswärtssieg, einem sehr gutem Saisonstart mit 3 Siegen aus 3 Spielen und der Erkenntnis, das wir auch bei den vielen verletzten eine recht gute Truppe auf den Platz bekommen.

Aufstellung:

Tor: Lilli
Defensiv: CondorNeleMelliLena (Hena 60. min)
Offensiv: Alisa (Christin 46. min) − LockeGydeLuisa (Mia 85. min) − JessiBiest

Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 1. Frauen
4:0−Arbeitssieg gegen Tura Harksheide14.09. 2014

14.9.2014 – Eine durchschnittliche Leistung reichte der 2. Frauenmannschaft von BU am heutigen Sonntagnachmittag, um bei den 1. Frauen von Tura Harksheide mit 4:0 zu gewinnen und damit die Tabellenspitze in der Bezirksliga West zu verteidigen.

Bei bedecktem Himmel taten sich die BU−Frauen allerdings von Beginn an schwer, ihr gewohntes Kombinationsspiel durchzuziehen. Viele Fehlpässe und immer wieder verlorene Zweikämpfe störten den Spielfluss. Zudem verteidigte Tura recht geschickt und spielte immer wieder mal mutig nach vorne, ohne allerdings eine besonders große Torgefährlichkeit auszustrahlen. Aber auch BU verzeichnete in der ersten Viertelstunde nur einige „Halbchancen“.

Der erste Höhepunkt der Partie dann in der 15 Minute. Einwurf auf der linken Seite, Vanessa läuft sich geschickt frei, bekommt den Ball, umkurvt eine Gegenspielerin und vollendet sicher zur 1:0−Führung für BU.

Nur wenige Minuten später dann ein Aufreger auf der anderen Seite. Bei einem unübersichtlichen Zweikampf kommen Stefanie und ihre Gegenspielerin im BU−Strafraum zu Fall. Der Schiedsrichter lässt weiterspielen, aber Stefanie bleibt verletzt liegen und muss trotz Behandlung außerhalb des Spielfeldes wenig später leider ausgewechselt werden. Mandy übernimmt ihre Position in der Innenverteidigung.

Mit fortschreitender Spielzeit bekam BU das Spiel dann immer besser in den Griff, ohne allerdings spielerisch völlig zu überzeugen. Aber nun häuften sich doch die klaren Torchancen. Nachdem Amina in der 32. nach einer Ecke von Vanessa noch völlig frei den Kopfball neben das Tor setzte, machte sie es wenig später besser. Safia erobert nach einem krassen Abwehrfehler von Tura den Ball, passt überlegt quer zu Amina und diese hebt den Ball cool aus 20 Metern in das von der Torhüterin verlassene Tor. Mit der verdienten 2:0−Führung ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit sollte dann ein Aluminiumfestival werden. Angriff auf Angriff rollte nun auf das Tura−Tor, die Entlastungsangriffe der Heimmannschaft waren nur noch sehr sporadisch. 48. Minute Latte Safia, wobei die Torhüterin die Finger noch am Ball hatte und den Einschlag verhinderte. 58. Minute Pfostenschuss von Amina, 65. Minute dann wieder Latte, ebenfalls Amina. Die BU−Fans rauften sich die Haare, mussten sich um den Sieg aber keine großen Sorgen machen. Denn Tura kam in der 2. Häfte exakt einmal wirklich gefährlich vor das BU−Tor. In der 66. Minute musste sich Andrea strecken, um einen hohen Ball auf den rechten Torwinkel zur Ecke zu lenken, die dann anschließend ungefährlich verpuffte.

In der 73. Minute traf dann Safia ausnahmsweise mal nicht Alu, sondern mit einem wunderbaren Schuss aus bestimmt 22 Metern über die Torhüterin hinweg ins lange Eck. Danach wieder das gewohnte Bild: 75. Minute Pfostenschuss von Safia, 78. Ecke von Safia auf die Latte. Den sechsten Aluminiumtreffer – diesmal von rechts von Pauline H. – konnte dann Safia in der 90. Minute noch zum 4:0−Endstand über die Linie stochern.

Alles in allem ein hochverdienter Arbeitssieg, der noch um einige Tore hätte höher ausfallen können, aber kaum spielerischen Glanz versprühte. Aber den hat sich unsere Mannschaft bestimmt für das Pokalspiel am kommenden Sonntag bei Union 03 aufgespart – sicher eine schwere Aufgabe, denn Union ist mit ebenfalls 9 Punkten Zweiter in der Bezirksliga West.

BU spielte mit: Andrea, Pauline H., Pauline L., Raquel, Olivia−Mira, Stefanie (ab 20. Mandy), Vanessa O. (ab 82. Juliane), Kimberly, Safia, Amina, Marie (ab 76. Lena), auf der Bank: Nathalie

Tore: Safia 2, Vanessa (Nessi), Amina 

Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 2. Frauen (U23)
Liga gewinnt in Buxtehude13.09. 2014

1. Herren: 1:4 Auswärtssieg in Buxtehude! Nach der frühen 1:0 Führung für Buxtehude (Bereits in der dritten Spielminute) konnten die Jungs durch die Tore von Kapitän Bohnhorst & Polzin das Spiel kurz vor der Halbzeit bereits drehen. Nach der Pause erhöhten Sousa und Korczanowski sogar noch auf 1:4 für BU. Somit ist der erste Auswärtssieg der Saison perfekt.

Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
2.E Jugend startete mit Klasse Spiel!13.09. 2014

Im 1. Spiel unserer Staffel (EKK 28) spielten wir gegen den DSC Hanseat. Nachdem wir im Pokalspiel unglücklich mit 3:2 gegen den Lemsahler SV ausgeschieden sind stand nun endlich das erste Punktspiel auf dem Spielplan. Die Kicker/innen der 2.E Jugend knüpften dort an womit sie beim Pokalspiel aufhörten. Mit tollen Spielzügen guter Ballbehandlung und großer Leidenschaft bestritt unser Team das Spiel und ließ den Kickern von DSC Hanseat keine Chance ein Tor zu erziehlen. Gleichzeitig spielten sie konzentriert und viel Einsatz nach vorn und machten das ein oder andere Tor. Am Ende kam ein verdienter Sieg mit 6:0 heraus. Eine klasse Mannschaftsleistung die die Kicker und Kickerinnen der 2.E schon in den letzten Spielen zeigten.Die Entwicklung der Kids schreiten voran. "wink"

 

Unser nächste Gegener, am 14.09., werden die Kicker vom Farmsener TV sein. Bericht folgt...

Ganze Nachricht - Fussball Jugend - 2. E Jugend
U19−Frauen: Auftaktsieg gegen Tornesch13.09. 2014

13.9.2014: Gelungener Saisoneinstieg in die Herbstrunde einer 4er−Minigruppe für die U19−Frauen von BU an diesem Samstagvormittag. Sie konnten in einem auf ansehnlichem Niveau stehenden Spiel die junge Mannschaft von Union Tornesch, die fast komplett noch dem B−Mädchen−Jahrgang angehört, verdient mit 4:3 schlagen.

Bei guten äußeren Bedingungen gelang den BU−Frauen ein Traumstart. Schon nach 90 Sekunden konnte Amina mit einem schönen Schuss von halbrechts die 1:0−Führung für BU erzielen. Im Folgenden verteiltes Spiel mit den besseren Torchancen für BU, die leider vergeben wurden. Dies sollte sich rächen, denn Tornesch konnte in der 35. Minute mit dem ersten gefährlichen Schuss aus rund 20 Metern den Ausgleich erzielen.

In der zweiten Halbzeit dann innerhalb von 2 Minuten die Vorentscheidung: In der 55. Minute konnte wiederum Amina nach einem sehr schönen Steilpass von Sophie souverän zum 2:1 einschieben. Nur zwei Minuten später war es Sophie selbst, die einen Pass von Pauline H. verwandelte. In der 77. Minute dann eine Kopie des 2:1: Steilpass Sophie auf Amina, die keine Probleme hatte, die Torhüterin zum 4:1 zu überwinden.

Tornesch steckte allerdings trotz des klaren Rückstands nicht auf und setzte BU noch einmal mächtig unter Druck. Das Geschehen spielte sich überwiegend in der Hälfte von BU ab, die kaum noch zu Entlastungsangriffen kamen. Das engagierte Tornescher Spiel wurde in der 85. dann auch mit dem 4:2−Anschlusstreffer belohnt. Da nur knapp eine Minute später nach einem kapitalen Abwehrfehler auch der dritte Treffer für Tornesch fiel, kam es noch zu einer spannenden Schlussphase, die aus BU−Sicht völlig unnötig war. Allerdings gelang es Tornesch in der verbleibenden Spielzeit nicht mehr, gefährlich vor das BU−Tor zu kommen, so dass BU einen knappen, aber letztlich aufgrund der größeren Zahl an Torchancen auch verdienten Auftaktsieg feiern konnte.

Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 2. Frauen (U23)
Eine fast perfekte Halbzeit13.09. 2014

Am heutigen 3. Spieltag begrüßte unsere Mannschaft unseren direkten Tabellennachbarn Hummelsbüttel zum zweiten Heimspiel der Saison. Bei angenehmen 21° und Sonnenschein begann unsere Mannschaft bei bestem Fussballwetter sehr konzentriert und erarbeitete sich gleich zu Beginn einige gute Gelegenheiten. Insbesondere über die Aussen konnten wir immer wieder schnell und direkt vor das gegnerische Tor vorstossen. Nach einem klugen Pass von Tyrese in den Strafraum konnte Baran gleich seine erste Möglichkeit zum 1:0 in der 4. Minute für unser Team nutzen. Auch nach dem Führungstreffer harmonierten alle Mannschaftsteile sehr gut miteinander. Insbesondere das Stellungsspiel, das frühe Stören und das Spiel über die Aussen machte es für den Gegner sehr schwer unseren Keeper ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Einzig eine Unachtsamkeit der Abwehr ermöglichte die einzige Chance unserer Gäste in der ersten Hälfte. Diese hat Niclas aber durch frühzeitiges Herauslaufen gut unterbunden. Und so gingen beide Mannschaften mit einem gerechten, jedoch in der Höhe zu niedrigen, 1:0 für BU in die Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde schnell klar, dass unser Gegner sich viel vorgenommen hat. Unsere Spieler wurden jetzt enger gedeckt und die Hintermannschaft von Hummelsbüttel stand besser. Unser Ziel war es, so weiterzuspielen, wie wir die erste Halbzeit beendet haben. Amira und Max konnten sich oftmals über die Aussen durchsetzen, fanden dann aber ein ums andere Mal in der Mitte keine Abnehmer zum Torschuss. Und so verlagerte sich das gesamte Spiel ins Mittelfeld und zwingende Torchancen auf beiden Seiten waren selten. Die zweite Unachtsamkeit der Abwehr ließ dann den ersten richtigen Torschuss von unserem Gast in der 27. Minute zu, der prompt zum Ausgleich führte. Sollte die viele Laufarbeit der ersten Hälfte uns nun um den Erfolg bringen? Ein ganz klares NEIN, denn weitere Chance wurden nicht zugelassen. Das Spiel plätscherte weiter vor sich hin, jedoch mit besseren Tormöglichkeiten für unser Team. Leider konnten wir kein weiteres Tor erzielen und so blieb es bei einem, für unsere Gäste schmeichelhaften unentschieden. Jetzt gilt es, am nächsten Spieltag zu Hause gegen Alstertal / Langenhagen den zweiten Saisonsieg einzufahren.[AV]

 

Es spielten: Niclas − Baran − Max − Amira − Mankirat − Anton − Rian − Elias − Tyrese

 

Tore: 1:0 Baran (4. Minute); 1:1 (27. Minute)

Ganze Nachricht - Fussball Jugend - 1. F Jugend
BU 2 Sen. gegen Duvenstedt 3 Sen. 2:011.09. 2014

Home sweet Home

 

Freitag, 05.09.2014, erstes Heimspiel der Dinos in der neuen Saison am Langenfort. Unser heutiger Gegner Duvenstedt ist nur schwer einzuschätzen, daher gleich von Olaf in der Kabine ein kurzer Hinweis, dass wir seit 29. März nicht mehr verloren haben und diese Serie bei der Heimspielpremiere nicht reißen sollte. Leider erschien der angesetzte Schieri nicht, so dass wir uns kurzfristig um Ersatz kümmern mussten und bei dem Trainerteam unserer Frauenmannschaft fündig wurden.

Nach Anpfiff ging es gleich in die richtige Richtung. Von Beginn an konnten sich die Dinos in der gegnerischen Hälfte festsetzen, so dass bereits nach handgestoppten 60 Sekunden ein Torschuß und 2 Ecken auf dem Konto der Blaugelben notiert werden konnten.

Nach 10 Minuten Dauerstress für die Duvenstedter Verteidiger nebst Torwart dann das hochverdiente 1:0 durch Frank nach Traumflanke von Piet.

20 Minuten später nahm Duvenstedt auch am offensiven Spiel teil, erarbeitete sich die ein oder andere Chance, die jedoch durch Captain Jürgen nebst seinen Verteidigern und dem Mann zwischen den Pfosten zu nichte gemacht wurden.

Den Anpfiff zur 2ten Halbzeit verschlafen die Dinos ein wenig, welches den Roten von der Stadtgrenze die Gelegenheit gibt einen brandgefährlichen Konter zu fahren. Jürgen und Dirk entschärfen letztendlich die Situation. Nach diesem Weckruf dann die Dinos wieder hellwach und auf Offensive eingestimmt. Bernd nickt dankend eine Flanke von Frank zum 2ten Pfosten mit dem Schädel zum 2:0 Endstand ein.

Jetzt am Wochenende wartet die nächste Aufgabe gegen Wandsetal. Mal sehen, was nach einen Sahnestart noch so in der Saison passiert.

Ganze Nachricht - Fussball Herren - Super Senioren
Oddset Pokal08.09. 2014

1. Herren: Bei der Auslosung zur 4. Runde im Oddset Pokal wurde uns der ETV zugelost. Das Spiel wird am 2.10.2014 um 20:00 Uhr stattfinden.
Das Spiel am Freitag Abend beim Buxtehuder FC wird nicht um 18:30 Uhr angepfiffen, sondern erst um 19:00 Uhr.

Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
>> Das ganze Archiv


registrieren! | Passwort?

Gästebuch
Forum

Punktspiel
1. Herren
gegen
SC Victoria
Sonntag, 28. September
14:00 Uhr
.:alle Termine:..:Infos:.

BU Umfrage
Spielt eine unserer Herrenmannschaften um den Aufstieg mit?
1. Herren
2. Herren
3. Herren
Nein, dieses Jahr nicht!
Man soll nie, nie sagen... oder?
.:Alle Umfragen:.