· Startseite
     

Startseite
Verein
Verantwortliche
Kontakt
Mitglied werden
Sportanlagen
Galerie
Downloads
BU Community
BU Fanshop
Links







4. Herren startet Vorbereitung17.07. 2014
Nachdem sich unsere drei Ligamannschaften schon seit einiger Zeit für die kommende Saison vorbereiten, startet heute nun auch endlich die 4. Herren in die neue Spielzeit.
Trainiert wird ab kommender Woche dann immer mittwochs ab 19:30 Uhr am Langenfort. Fussballbegeisterte Kicker können gerne zum Probetraining vorbeikommen.

4. Herren Vorbereitungsspiele:

Sonntag 27.07.2014 – 11:15 Uhr Langenfort
BU 4. – Germania Schnelsen 4.

Sonntag 03.08.2014 – 11:15 Uhr Langenfort
BU 5. – BU 4.

Samstag 09.08.2014 – 15:00 Uhr Langenfort
BU 4. – Grandhoppers Altona

Sonntag 17.08.2014 - 11:15 Uhr Langenfort
BU 4. - TSC Wellingsbüttel AH



Alle Infos und Neuigkeiten findet ihr auch auf unserer Facebookseite ..::facebook.com/FightingBarmbek::.. , die wir übrigens schon seit 2010 betreiben. (die 1. Herren hat es ja jetzt auch geschafft, Glückwunsch dazu!)
Ganze Nachricht - Fussball Herren - 4. Herren
Trainingsstart unserer Frauen.15.07. 2014
BU 1.&3. Frauen starten unter Euphorie der Weltmeisterschaft in die Saisonvorbereitung!

Ab Montag werden die Frauen am Langenfort, auf umliegenden Laufstrecken im Stadtpark oder auch bei Fitness First am Jungfernstieg gequält, körperlich, technisch und taktisch fit gemacht für die nächste hoffentlich erfolgreiche Bezirksligasaison.

Damit wir topfit und eingestellt in die Saison starten können haben auch wir - wie die 4*-Nationalmannschaft - ein Team hinter dem Team, bei dem wir uns schon jetzt bedanken wollen:

Allen voran Head Coach STEFAN der fast schon akribisch die letzten Wochen alles geplant hat und sich mit FLO und WERNER lange vor Trainingsbeginn über die neue Saison ausgetauscht hat.
Werner wird uns auch dieses Jahr wieder bei allen gemeinen Laufeinheiten anspornen.
Flo wird zudem mit Erfolgstrainer ALEX das Training der 3. Frauen gestalten.
Fitnesstechnisch werden wir wie gegen Ende der letzten Saison schon von ARNE & CO wieder auf Vordermann gebracht.
Und auch diesmal haben wir das Glück für einige Einheiten bei FITNESS FIRST am Jungfernstieg schwitzen zu dürfen! Herzlichen Dank dafür!
Die Torhüter - die sich hoffentlich noch finden - werden in dieser Saison an Neuer-Leistungen durch KLAUS herangebracht, der schon in den Startlöchern steht und in guter alter Bundeswehrmanier gepaart mit pädagogischem Geschick die Leistungen der Torhüterinnen ausbauen wird.

Schon jetzt euch und allen weiteren die im Verein für uns alles koordinieren und ermöglichen ein großes Dankeschön von euren BU-Frauen

FÜR ALLE INTERESSIERTEN: Los geht's ab heute montags und freitags 19.30 Uhr am Langenfort. Kommt einfach vorbei! Zusätzliche Einheiten finden jeweils mittwochs (Stadtpark) und samstags (Fitness Studio) statt.
Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 1. Frauen
Letztes Spiel vor den Ferien der 4.E06.07. 2014
Heute am Sonntag bestritten wir unser letzes Spiel vor den Ferien. Eigentlich wurden wir zu einen Auswärtsspiel beim TSC Wellingsbüttel eingeladen. Leider gab es kleine Schwierigkeiten sodass wir uns nun doch auf dem Sportplatz am Langenfort zum kicken trafen.
Kurz nach 10.00 Uhr trafen unsere Sportsfreunde aus Wellingsbüttel bei uns am Langenfort ein. Das Team von Wellingsbüttel fand den Weg problemlos zu uns, da sie den Sportplatz aus anderen Spielen gegen uns schon kannten. Doch aus irgendeinen Grund fanden die Trikots nicht rechtzeitig den Weg.

Mit etwas Verspätung konnten wir uns nun an der Mittellinie zur Begrüßung aufstellen.

Going, und Anstoß zur ersten Halbzeit: Die BU-Kicker legten von Anpfiff an los wie die Feuwehr und machte von der ersten Sekunde an richtig Dampf.
In der ersten Minute spielten sie unglaubliche Pässe und frei stehende Kicker/in boten sich immer wieder an um angespielt zu werden. Mit einer Selbstverständlichkeit wurde der Ball durch die eigenen Reihen gespielt und so kam es das der Ball schon im gegnerischen Tor zappelte. Die Kicker von Wellingsbüttel waren sicher genau so Überrascht wie das Trainerteam von BU. Denn so einen Start kannten wir noch gar nicht von unseren BU Kickern/in. Wer nun dachte“ ok, das war Glück,“ der sollte sich irren.
Sofort nach dem Anstoß machten die BU-Kicker druck auf den Ballführenden Gegner und eroberten sich schnell den Ball. Diesen ließen sie wieder gut in ihren eigenen Reihen zirkulieren, bis sich eine Lücke in der gegnerischen Abwehr auftat. Diese Lücken wurden sofort erkannt und sofort genutzt. So kam es das die BU-Kicker sehr schnell einige Tore erzielten. Jeder Kicker/in die am Spiel teilnahmen, haben uns Trainer sehr überrascht. Mit solch eine Mannschaftsleistung hat wohl niemand gerechnet, auch wir Trainer nicht.
Nachdem wir, ich weiß leider den Torverlauf nicht mehr genau, mit einigen Toren in Führung lagen, fanden die Wellingsbüttler Kicker nun langsam ins Spiel und starteten nun auch ihre Offensive. Einige gute Angriffe haben die BU Kicker gut geklärt, doch bei zwei sehr schön heraus gespielten Toren der Wellingsbüttler hatten wir keine Chance.

Bei super Wetter suchten wir in der Halbzeitpause den Schatten auf, um uns von der ersten Halbzeit etwas zu erholen. Die Wasserflaschen wurden bis auf den letzten Tropfen ausgetrunken. Nach einer super ersten Halbzeit kamen wir Trainer in den Luxus keine weiteren Ratschläge und Tipps verteilen zu müssen. Die Kicker und Kickerin haben alles was wir vor dem Spiel besprochen haben richtig toll umgesetzt. Es kam auch keine Überheblichkeit aus dem Team, was uns positive Überraschte. Sollten die kleinen BU Kicker schon so weit gereift sein????


Wir starteten mit der gleichen Aufstellung wie wir das Spiel begonnen haben. Diesmal war der Start zwar nicht genau wie zu Spielbeginn, dies ließen die Gegner auch nicht noch mal zu,
aber die BU Kicker/in blieben weiter sehr konzentriert in ihren Aktionen. Kein Ball wurde freiwillig hergeschenkt. Das Passspiel wurde weiter wie in der ersten Hälfte weiter durchgeführt und so konnten weitere Treffer erzielt werden. Die Wellingsbüttler Kicker kamen weiter zu ihren Chancen, die sie dann noch einmal nutzten. Trotz der am Ende vielen Gegentoren ließen die Wellingsbüttler nie die Köpfe hängen und kämpften und spielten bis zum Abpfiff richtig klasse. Beide Teams verabschiedeten sich nach dem Spiel wie große Sportler. Ein schönes Spiel beider Teams.


Schöne Ferien an alle Kicker und Kickerinnen!
Ganze Nachricht - Fussball Jugend - 2. E Jugend
1. Herren und BU goes Facebook (22.7.14)03.07. 2014
In dieser Woche ist unsere 1. Herren in die Vorbereitung gestartet.
Unten die anstehenden Spiele.
Des Weiteren sind wir jetzt als Verein auch bei Facebook aktiv.
Dort werdet ihr Infos aus dem Verein, der Liga und Highlights von unseren anderen Mannschaften
finden. Ihr findet uns unter folgenden Link:

..::https://www.facebook.com/pages/Hamburger-Sportverein-Barmbek-Uhlenhorst-von-1923-e-V/818049584874838?ref=ts&fref=ts::..


1. Herren Vorbereitungsspiele und erste Pflichtspiele:

Samstag 05.07.2014 15:00
Pinneberg 1- - BU 1. = 4:2

Sonntag 06.07.2014 13:00
BW 96 1. – BU 1. = 5:0

Mittwoch 09.07.2014 19:30 Uhr
Niendorf1. – BU 1. = 5:3 n.E.

Freitag 11.07.2014 18:00 Uhr Halbfinale Paloma - BU = 0:5

Samstag 12.07.2014. 17 Uhr Endspiel
BU - Niendorf = 0:2

Sonntag 13.07.2014 16:00
Uetersen 1. - BU = 3:2

Dienstag, 15.07.2014 19:30
BU 1. - Lohbrügge 1. = 3:1

Sonntag 20.07.2014 11:00
BU 1. - Concordia 1. = 3:4

Dienstag 22.07.2014 19:30
BU 1.- Bramfelder SV 1. = 4:0

Sonntag 27.07.2014 16:30 FC Hamburger Berg - BU 1.
1. Runde Pokal (Baurstrasse)

Sonntag 03.08.2014 10:45 Condor - BU 1.
1. Punktspiel (Berner Herrweg)

Sonntag 10.08.2014 14:00 BU 1. - Altona 93
2. Punktspiel (Rupprechtplatz)
Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
Krönender Abschluss des Jahrganges 94/9524.06. 2014
Unserer Jahrgang 94-95 und jünger gaben sich am 15.06.14 nochmal einen würdigen Abschluss.

Zunächst spielte das AV Team der letzten Serie gegen das aktuelle. Unglaublich dabei, fast alle konnten den Termin wahrnehmen.
So spielte unser altes AV Team mit: Marcel Reimers – Yousef El Safty – Romario Paschen Laranjo – Sezer Ertugrul - Marcel Nielsen – Ferhan Aksoy – Jannik Landwehr – Sasha Iakovenko – Etem Eroglu – Christian Merkle – Gaetano Galliani – Kevin Puchert - Mert Ergüner - Arwin Mostauli gegen unser aktuelles Team: Thorben Juhl – Aman Mielad - Maurice Volkmann – Deniz Topal - Ebrima Bah – Kay Kiersz – Jan Dethloff – Can Timo Schulz – Lukas Wenzel – Noel Braun – Sulaimana Diallo – Bouba Samouh – Lasse Keunemann - Nicky Lüttich – Fabian Schmidt.
Es war eine Freude, alle Spieler wieder beisammen zu haben, der Abschlussspaß stand natürlich im Vordergrund. Ferhan hat gleich nach seinem Anstoß seine völlig zu rechte Rote Karte abholen dürfen, prophylaktisch schon mal. Romario bekam endlich seine 1.(!) Gelbe Karte nach weit über 300 Spielen für unser Team, vom umsichtigen gut leitenden Schiedsrichter Max Bötting.
Während des Spiels taten sich Räume auf, wie wir es von unseren Weltmeistern aus 74 kannten, so machte das Tore Schießen natürlich Spaß. Während des Spiels gab es dann Überläufer, so daß sich das Team immer mal wieder mischte. Dramatisch der Endspurt, als Sekunden vor Schluss noch das 3-3 fiel. Eine unendliche Show an Elfmeterschießen folgte. So stand es am Ende um die 25-20. Im Anschluss ging es zum Abschlussgrillen, wo nette Anekdoten und Wertschätzung ausgetauscht worden sind, im Anschluss gab es noch Fußball WM und ein würdiger Abschluss ging zu Ende.

Eine tolle Mannschaft geht auseinander, wo nicht mehr die herausragende Erfolge für unsere Jugendabteilung zählen ( Hamburger Hallenmeister 2006, Hamburger Pokalsieger 2007, etliche Halbfinals der Hamburger Meisterschaften sowie Pokalserien, C-Landesligameister 2008, Aufstieg C-Landesliga, C-Verbandsliga, A-Landesliga, A-Verbandsliga, 2. Team Aufstieg A-Landesliga ), sondern beim Abschluss sich herausstellte, dass sich viele Freundschaften entwickelten, die gemeinsamen Reisen Spanien – Dänemark – Schweden – Niederlanden unvergesslich bleiben.

Klasse auch, wie viele unserer Spieler sich in den heutigen BU Herrenmannschaften wieder finden von der Oberliga bis zur Kreisliga.
Ganze Nachricht - Fussball Jugend
Kicker der 4.E Jugend weiter am Kicken15.06. 2014
Nach Saisonende kickten wir am 09.06.2014 beim Airport Cup 2014 mit und belegten nach einen Elfmeterkrimi, den wir für uns gewinnen konnten, den 7.Platz.

Am kommenden Wochenende am 21.06.2014 nehmen wir beim TSV Wandsetal am Juckenack Cup teil. Mit hoffentlich vielen Fans im Schlepptau, die unser Team kräftig unterstützen, wollen wir dort ein tolles Turnier spielen. smiley

Eine weitere Partie vor den Ferien werden wir bei unseren Fussifreunden von TSC Wellingsbüttel bestreiten. Um 11.30 wird dann der Ball auf der neuen Kunstrasenanlage Am Pfeilshof rollen. Auch hier hoffen wir auf viele Fans.
Ganze Nachricht - Fussball Jugend - 2. E Jugend
BU Frauen machen Sommerpause!15.06. 2014
Nach dem letzten Punktspiel unserer 7er Feld Frauen am Samstag werden wir uns jetzt erstmal erholen...
Gut 4 Wochen werden wir jetzt erstmal die Beine hochlegen, unserer Nationalelf die Daumen drücken und unsere Akkus für die neue Saison wieder aufladen!

Unsere erste Bezirksliga Saison war anstrengend, nicht in jeder Phase perfekt, aber deutlich besser als erwartet!
Am Ende sprang ein toller 4ter Platz raus und wenn man ehrlich ist, war das eigentlich das vorstellbare Optimum... zu stark waren die Topteams unserer Staffel.
Der "Rest" war auf Augenhöhe und verspricht auch für die neue Saison spannende Spiele, wo wir sicher an unsere Leistungsgrenze ran müssen, um unsere Ziele zu erreichen!

Für die neue Saison suchen wir natürlich auch noch neue Spielerinnen....
Grundsätzlich suchen wir jede, die Spass am Fußball hat und natürlich genügend soziale kompetenz besitzt, es in unserer Gruppe auszuhalten!

Im speziellen suchen wir für die nächste Saison aber ganz besonders eine bezirksligataugliche Torhüterin! ..::Wir suchen...::..

Wer interessiert ist, meldet sich bitte beim Trainer Stefan (Tel. 0177/7096001), über die Kontaktfunktion der BU Webseite, oder ist am 14.07. einfach mal direkt beim Trainingsstart am Langenfort!

Die neue Saison starten wir dann am 14.07. mit der ersten Einheit. Alles weitere wird dann noch rechtzeitig bekannt gegeben.
Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 1. Frauen
Stichwort A-Jugend 2014/201511.06. 2014
Trotz Abstieg aus der A-Jugend Verbandsliga, geht es mit A-Jugend Fussball in den Jahrgängen 96 und 97 bei BU weiter.
Da der Kader aber noch ein wenig dünn ist, suchen wir noch Verstärkung.
Wer Interesse hat möge sich bitte bei Andy Höhn unter 017630502768 oder ..::juvandi@web.de::.. melden.
Andy Höhn ist Bekannter weise ja auch Verantwortlicher Trainer von der 2. Herren in der Bezirksliga Nord.
Daher ist einer Verknüpfung zur dieser Mannschaft gegeben und die Möglichkeit des dortigen Einstieg gegeben.
Ganze Nachricht - Fussball Herren
BU Frauen suchen Verstärkung!08.06. 2014
Unsere erste glorreiche Bezirksligasaison konnten wir erfolgreich als bester Aufsteiger auf dem 4. Platz beenden. Für die nächste Saison möchten wir diesen Platz mindestens halten - wenn nicht verbessern...

Dazu suchen wir DICH!
Du bist motiviert, nicht untalentiert am Ball und möchtest mit einer bunten und lustigen Truppe Deine Fitness und Deine Technik am Ball verbessern um sonntags 3 Punkte einzufahren? Dann bist Du bei uns genau richtig.

SPEZIELL SUCHEN WIR EINE TORHÜTERIN - Du musst nicht Dein Leben lang zwischen den Pfosten gestanden haben um bei uns im Tor zu stehen - wir bieten 1a Torwarttraining und eine erfahrene Torhüterin an Deiner Seite, die nach etlichen Torwartjahren nochmal ein wenig Feldspielerluft schnuppern möchte und im Notfall einspringen kann und gerne mit Rat und Tat zur Seite steht - alles was Du mitbringen musst ist: Keine Angst vorm Ball (und ein bisschen verrückt sein - Torhüter eben).
Wenn Du aber schon Erfahrung im Tor hast: Umso besser - verbessere Dich bei uns und hab weiterhin Spaß daran, Deinen Kasten sauber zu halten.

Gerade verabschieden wir uns in die Sommerpause - der perfekte Zeitpunkt für Dich, Dich zu melden (einfach per Facebook eine Nachricht schreiben oder denjenigen anhauen, der diesen Post geteilt hat) und in der Vorbereitung ab Mitte Juli mit uns gemeinsam weiter durchzustarten.

WIR FREUEN UNS AUF ALLE NEUEN GESICHTER!
Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 1. Frauen
SC Concordia 1. Sen. – BU 1. Sen. 0:205.06. 2014
1. Meistertitel für die Dinos!
Verspannungen, Weißbierdusche & ein Abschied

Wir konnten gar nicht anders: Wir mussten diese Partie unbedingt gewinnen. Um Meister zu werden, klar. Aber auch und vor allem, damit Mathias als Meister von der Bühne tritt. Einer unserer Besten und Beliebtesten hängt aus gesundheitlichen Gründen seine Fußballschuhe an den (goldenen, von uns geschenkten) Nagel. Der sollte dann doch bitte gleich neben der Meisterurkunde hängen.

Vor den Augen einer großen Schlachtenbummlergemeinde geht’s bei sommerlicher Brüthitze los. Mit schweren Beinen, unkonzentriert, verkrampft, Steinen im Bauch. Wir sind zwar klar besser, können diese Tatsache aber nicht torbringend nutzen. Sieht alles eher mittelgut aus. Cordi, für die es um nichts mehr geht, will sich nicht als Schießscheibe präsentieren und hält wacker, aber wenig effektiv dagegen. Die Dino-Kanone hat Ladehemmungen. Entweder pariert der glänzende Gastgeber-Keeper oder die Kugeln fliegen an dessen Gehäuse vorbei. Stets fehlen der entscheidende Schritt oder die letzten Zentimeter (vor allem Bernd hat heute einen gebrauchten Tag erwischt). Aber irgendwas ging ja immer in dieser Saison. Hier in der 20. Minute durch – passt ins Drehbuch – Mathias. Tom flankt auf Frankie, der spielt zurück auf Mathias, der stramm aus zwölf Metern das überfällige 1:0 markiert! Erlösend, aber noch nicht die Miete. Ein Cordi-Treffer, und der Titel wäre wieder passé. Halbzeit. Wenig zu sagen, viel zu trinken.

Weiter geht’s, Mission zweites Tor. Die kommenden 35 Minuten sind eine Doublette der vorangegangenen. Überlegenheit pur, Effizienz und Cleverness nur in kleinen Dosen. Bis zur 60. Minute geht das so, dann setzt Thomas mal wieder zu einem seiner gefürchteten Distanzschüsse an. Zoom, Unterlatte, 2:0. Die Herzschlagfrequenz sinkt etwas, wir verwalten die Angelegenheit jetzt souverän, ein paar Chancen gibt es noch, das dritte Tor bleibt aber Wunschdenken.

Dann ist Schicht, und Jenfeld ist Blaugelb. Wir haben es tatsächlich geschafft, einige Kibitze der Oststeinbeker gratulieren, der Coach kriegt die verdiente Weißbierdusche und eine Trainerjacke mit Stern überm Wappen. Jungs, es war eine geile Saison, in der uns neben einem grandiosen Mannschaftsgeist, spielerischen Glanzlichern auch ein bisschen Glück an die Spitze haben fliegen lassen. Die Kirsche auf der Torte wäre jetzt noch der Hamburger Titel im Wettstreit mit den drei anderen Staffel-Champions. Wenn nicht, auch okay. Diese Spieltzeit ist ohnehin unvergesslich!!
Ganze Nachricht - Fussball Herren - Super Senioren
>> Das ganze Archiv


registrieren! | Passwort?

Gästebuch
Forum

Punktspiel
SC Condor
gegen
1. Herren
Sonntag, 03. August
10:45 Uhr
.:alle Termine:..:Infos:.

BU Umfrage
Spielt eine unserer Herrenmannschaften um den Aufstieg mit?
1. Herren
2. Herren
3. Herren
Nein, dieses Jahr nicht!
.:Alle Umfragen:.