· Startseite
     

Startseite
Verein
Verantwortliche
Kontakt
Mitglied werden
Sportanlagen
Galerie
Downloads
BU Community
BU Fanshop
Links







Informationen zum Endspiel und wie Ihr an die begehrten Tickets kommt findet Ihr hier!
ODDSET−Pokal Sieger28.05. 2015

Wir haben es geschafft!


Wir sind Hamburger Oddset−Pokal Sieger 2015!

 

Am Pfingstmontag gewannen wir vor 4700 Zuschauern im ausverkauften Victoria−Stadion an der Hohenluft mit 2:0 gegen den SC Condor.

Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
1. Platz beim Feldturnier vom Rahlstedter SC 23.05. 2015

23.5.2015 – Nach der erfolgreichen Punktspielsaison mit Bezirksligameisterschaft und Landesligaaufstieg klingt jetzt die Saison der 2. Frauenmannschaft von BU mit einigen Freundschaftsspielen aus. Den Auftakt bildete die Teilnahme am traditionellen Pfingstturnier des Rahlsteder SC am vergangenen Samstag. Gegner waren neben den Gastgeberinnen die Teams des 1. FFV Spandau Berlin, die Futsal−Mannschaft des FC St. Pauli, St. Georg und das Team des ESV Einigkeit.

Leider war der Wettergott den Mannschaften nicht hold. Bei Dauerregen über weite Strecken des Vormittags wollte keine wirkliche Turnieratmosphäre aufkommen. Trotzdem wurde auf dem doch etwas holprigen Rasenplatz ganz ansehnlicher Frauenfußball gespielt, wozu unsere Mannschaft ihren Teil beitrug. Der verdiente Turniersieg war der Lohn.

In den ersten beiden Spielen gegen den späteren Turnierdritten ESV Einigkeit und den Zweiten Spandau wurde – ähnlich wie in der 1. Halbzeit des Tornesch−Spiels am Wochenende zuvor – zwar trotz Feldüberlegenheit noch das Ausnutzen einiger guter Torgelegenheiten vergessen. Da aber auch die Abwehr gewohnt sehr sicher stand, endeten beide Spiele 0:0. In der dritten Partie gegen den Rahlstedter SC dann der große Auftritt von „Mannschaftsküken“ Sophie. Vier Tore in 15 Minuten Spielzeit waren eine Klasseleistung und lassen für die kommende Saison einiges erwarten. Im folgenden Spiel gegen St. Pauli dann wieder das gewohnte Bild. Deutliche Feldüberlegenheit, keine Chance für Andrea, sich einmal auszuzeichnen und vorne wurde das Tor nicht getroffen. Es bedurfte letztlich der freundlichen Mithilfe der Gegnerinnen, die eine scharfe Flanke von Kimberly 5 Sekunden (!) vor dem Abpfiff ins eigene Tor beförderten – ein zwar verdienter, aber letztlich doch sehr glücklicher Sieg, der sich als entscheidend für den Turniersieg herausstellen sollte.

Denn so war die Ausgangslage vor dem allerletzten Turnierspiel gegen St. Georg klar – ein Sieg würde zum Gesamtsieg reichen, kein Sieg würde Platz 2 bedeuten. Die Frage nach dem Sieger war gegen den zwar tapfer kämpfenden, spielerisch aber doch limitierten Kreisligisten schnell beantwortet. Sophie, Kimberly und Amina schossen einen ungefährdeten 3:0−Sieg heraus, so dass unsere Mannschaft bei der anschließenden Siegerehrung den Pokal für Platz 1 in Empfang nehmen konnte.

Der Endstand:

1. BU                        11 Punkte, 8:0 Tore

2. 1. FFV Spandau     10 Punkte

3. ESV Einigkeit          9 Punkte

4. FC. St. Pauline        5 Punkte

5. Rahlstedter SC       5 Punkte

6. St. Georg               0 Punkte

Am kommenden Dienstag wird der Reigen der Freundschaftsspiele mit einer Testpartie gegen den Verbandsligazweiten Duwo 08 fortgesetzt.

 

BU spielte mit: Andrea, Pauline H., Isabell, Pauline L., Olivia, Raquel, Lina, Juliane, Safia, Amina, Lena, Annika, Fenja, Sophie, Kimberly

Tore: Sophie (5), Amina, Kimberly, Eigentor

Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 2. Frauen (U23)
Die Liga braucht Deine Unterstützung19.05. 2015

Auch trotz der Niederlage gegen Süderelbe am Sonntag, findet die geplante Busfahrt am Freitag zum letzten Punktspiel des Jahres nach Dassendorf natürlich statt. Es stehen noch Restplätze für einen Beitrag von 10€ zur Verfügung. Abfahrt ist um 17:30 Uhr an der Anfield. Anstoß am Wendelweg ist um 19 Uhr.
Oddset−Pokal: Wir haben aktuell rund 1200 Karten verkauft. Es gibt bei uns nur noch wenige ermäßigte Stehplatz−Karten und ein paar unsere Fanartikel zu kaufen. Letzte Chance sich bei uns noch ein Ticket, Schal oder Shirt zu sichern ist am Freitag zwischen 17−17:30 Uhr in der BU Geschäftsstelle. Karten in anderen Kategorien gibt es vorab nur noch über den HFV oder den Ticket Service. Also besorgt euch die letzten Karten und Unterstützt die Liga am Montag beim Oddset− Pokalentspiel. 

Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
In Tornesch den Aufstieg klargemacht17.05. 2015

17.5.2015: Geschafft – mit einem am Ende klaren 4:0−Erfolg im letzten Punktspiel der Saison sicherte sich die 2. Frauenmannschaft von BU die Meisterschaft in der Bezirksliga West und steigt damit direkt in die Landesliga auf.

Die Ausgangssituation vor dem letzten Spiel hätte spannender kaum sein können: Punktgleich mit dem Tabellenzweiten, dem HEBC, aber mit dem Vorteil des deutlich besseren Torverhältnisses musste unser Team das letzte Spiel gegen die 2. Mannschaft von Union Tornesch unbedingt gewinnen, um aus eigener Kraft die Meisterschaft zu sichern und nicht auf einen Ausrutscher des HEBC gegen Tura Harksheide angewiesen zu sein.

Und diese Bürde des Gewinnenmüssens merkte man unserer Mannschaft in der 1. Halbzeit an. Auf dem Kunstrasenplatz der tollen, funkelnagelneuen Fußballanlage in Tornesch übernahm sie zwar von Beginn an das Kommando. Aber so mancher gut gedachter Pass kam doch nicht zur eigenen Mitspielerin. Und so mancher Zweikampf ging gegen die engagiert spielenden Tornescherinnen , die leider nur zu zehnt antreten konnten, verloren. Das größte Manko in den ersten 45 Minuten war jedoch die mangelnde Verwertung einiger hochkarätiger Möglichkeiten. Eine kleine Auswahl gefällig?

3. Minute:       Safia trifft mit einem Schuss von der Strafraumgrenze nur die Latte

12. Minute:     Dilhun aus 10 Metern links vorbei

14. Minute:     Schuss von Safia nach schöner Kombination genau auf die Torhüterin

18. Minute:     Dilhun legt den Ball zwar an der Torhüterin vorbei, aber kurz vor                                   Überschreiten der Linie wird geklärt

25. Minute:     Amina trifft frei von halbrechts nur den Pfosten

34. Minute:     Safias Schuss geht knapp links vorbei

Um ein Haar hätte sich das Auslassen auch bester Torchancen gerecht. Denn in der 36. Minute hatte Tornesch plötzlich seine erste – allerdings auch einzige – klare Einschussmöglichkeit. Aber nach einer unübersichtlichen Situation im BU−Strafraum konnte doch noch mit vereinten Abwehrkräften geklärt werden.

Und so ging letztlich eine Halbzeit zu Ende, die nicht nur von einigen heftigen Regenschauern begleitet wurde, sondern auch dem Trainerteam und den zahlreichen mitgereisten (zumeist elterlichen) Fans einige graue Haare und erste Sorgenfalten bescherten.

Nach Wiederanpfiff bei jetzt wieder besseren äußeren Bedingungen ein unverändertes Bild: Der Ball rollte überwiegend nur in eine Richtung und beste Einschussmöglichkeiten wurden vergeben. Als die Zuschauer gerade begannen, sich intensiver mit dem Liveticker vom Spiel HEBC gegen Harksheide zu beschäftigen, der für uns ermutigende Zwischenstände verkündete, dann doch das erlösende 1:0 für unsere Mannschaft.

Allerdings brauchte unser Team dazu die tatkräftige Unterstützung der Heimmannschaft um in der 51. Minute in Führung zu gehen. Nach einer Ecke von Dilhun war es letztlich eine Tornescher Spielerin, die bei einem Rettungsversuch an Freund und Feind vorbei den Ball ins eigene Tor schoss. Der Stein, der insbesondere dem BU−Ahang vom Herzen fiel, war doch ein ziemlich großer. Die Mannschaft selbst war da – zumindest gemessen am Jubel, der recht nüchtern ausfiel – deutlich cooler und offensichtlich immer davon überzeugt, die Sache schon schaukeln zu können.

Der Führungstreffer war dann der Krampflöser für das BU−Spiel. Gegen die allmählich angesichts der Unterzahl auch kräftemäßig nachlassenden Gastgeberinnen, wurde jetzt immer flüssiger kombiniert. Weitere Treffer waren die logische Konsequenz.

In der 55. Minute war es Fenja von halblinks, die nach tollem Pass von Scorerkönigin Safia, eiskalt zum 2:0 einschoss. Das 3:0 erzielte Amina, die einen Superpass von Mandy im Nachschuss in die Maschen drosch, nachdem sie zunächst noch an der Torhüterin gescheitert war. Das 4:0 war dann erneut Fenja vorbehalten, die fast in einer Kopie des 2:0 wieder auf halblinks einen Pass von Safia verwertete.

Neben den Toren gab es noch eine Reihe weiterer guter Chancen zu notieren, die allerdings ganz in Tradition der ersten Halbzeit souverän ausgelassen wurden. Erwähnt sei nur ein Latterkracher von Amina in der 82. Minute. Den vorletzten Höhepunkt des Spiels gab es dann in der 86. Minute, als Nessi ihr Comeback nach ihrem Kreuzbandriss gab. Der letzte war dann mit Sicherheit der Abpfiff, der eine tolle Saison mit Meisterschaft und Aufstieg beendete.

Klar, dass nach dem Spiel mit ein wenig Sekt und vielen Meister−T−Shirts noch gefeiert wurde.

 

Keine Frage: Es war für unsere junge Mannschaft – bis auf eine Ausnahme konnten alle Spielerinnen noch U19 spielen – eine ganz tolle Saison: Als Aufsteiger die Bezirksliga West zusammen mit dem HEBC eindeutig dominiert. Nur insgesamt 5 Punkte (eine Niederlage, ein Unentschieden) abgegeben. 98 Tore erzielt (wenn die 5 (!) kampflos gewonnenen Spiele stattgefunden hätten, wären es wahrscheinlich deutlich mehr als 110 Tore geworden). Nur 8 Tore kassiert. Den Ausfall mehrerer wichtiger Spielerinnen souverän kompensiert (Nessi und Richalatou jeweils mit Kreuzbandrissen, längerer Auslandsaufenthalt von Kimberly, langwierige Bänderdehnung von Pauline L., längere Verletzungen/Krankheiten von Isabell und Annika). Im Pokal ins Viertelfinale gekommen und erst nach großem Kampf und doch recht ersatzgeschwächt dem späteren Pokalsieger Bramfeld unterlegen. Und eine überragende Hallensaison mit insgesamt 5 Turniersiegen hingelegt.

Der Berichterstatter und alle Fans gratulieren ganz herzlich und freuen sich schon auf die kommende Saison in der Landesliga. Und wie heißt es doch so schön: Aller guten Dinge sind drei!

BU spielte mit: Andrea, Pauline H. (ab 74. Isabell), Pauline L., Mandy, Olivia, Raquel, Vanessa L., Safia, Amina (ab 86. Vanessa O.), Dilhun (ab 65. Jana), Fenja

Tore: Fenja (2), Amina, Eigentor

 

Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 2. Frauen (U23)
Schals und T−Shirts eingetroffen16.05. 2015

Wir freuen uns Euch berichten zu können, dass die Schals und T−Shirts bei uns eingetroffen sind.

Diese könnt Ihr morgen beim Heimspiel gegen Süderelbe erwerben.

 

Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
Oddset − Pokal12.05. 2015

 Auch am zweiten Verkaufstag am Montagabend herrschte großer Andrang für die Finaltickets bei BU. Von den Rund 800 erhaltenden Karten sind jetzt nur noch 100 Stehplatz Karten (Erwachsene) übrig geblieben, wovon jedoch auch einige schon vorbestellt sind. Wir hoffen, bis zum nächsten Verkaufstag am Freitag in allen Kategorien Nachschub zu erhalten.
1. Herren: Für das letzte Punktspiel der Saison bei der TuS Dassendorf am Freitag, den 22. Mai ist die Anreise mit einem Fanbus geplant. Abfahrt ab Anfield wäre um 17:30 Uhr und die Rückfahrt gegen 21:00 Uhr. Sollten genügend Mitfahrer gefunden werden, ist man für 10€ dabei. Anmeldung bis Samstag per Mail an tickets@hsv−bu.de oder Sonntag beim Spiel gegen Süderelbe bei Sascha Hansmann.

Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
1/8 Finale erreicht!!!08.05. 2015

Die 5.E des Jahrgangs 2005 hat nach einem hart erkämpften 11:10 n.E. gegen Süderelbe das Achtelfinale des Hamburger Pokals für junge E−Junioren erreicht. Damit ist die Truppe von Deniz und Andy unter den letzten 16 Mannschaften. Sollte das nächste Pokalspiel in Ahrensburg ebenfalls erfolgreich gestaltet werden, ist das Endrundenturnier beim HFV erreicht. Das wäre für die Jungs ein riesiger Erfolg. Teamgeist, Wille und ein Quentchen Glück haben diesen Erfolg gegen Süderelbe in einem stets fairen Spiel möglich gemacht. Hut ab!!!

Ganze Nachricht - Fussball Jugend - 5. E Jugend
Die 5. Absage für BU U23−Frauen!08.05. 2015

Am Samstag, den 09. Mai findet das letzte Heimspiel unserer U23−Frauen in der Bezirksliga West gegen SC Egenbüttel 1. Frauen nicht statt.

Unser Gegner hat zu viele verletzte Spielerinnen, so dass sie kein Team zusammen bekommen. Gute Besserung nach Egenbüttel.

Für uns nicht so schön, da es jetzt die 5. Absage ist. Auch die Teams von HR, Elmshorn, BW 96 (2x) konnten und wollten im Saisonverlauf  nicht gegen uns spielen.

So können wir nur hoffen, am letzten Spieltag bei Union Tornesch 2. Frauen aufzulaufen und unser Ziel Aufstieg bzw. die Meisterschaft perfekt zu machen.

Die Relegation zur Landesliga haben wir und HEBC 1.Fr. schon geschafft, jetzt geht es nur darum, welches Team  direkt aufsteigt. Gewinnen beide ihre Spiele, haben wir − Stand heute − ein Plus von 33 Toren. Am 17. Mai sind wir schlauer ;).

Auch wir gratulieren unserer 1. Liga−Mannschaft zum Erreichen des Oddset Pokalfinales.

Glückwunsch auch an unsere Alte Herren, die ebenfalls mit Schwoychen im Pokalfinale stehen!

Ein starkes BU−Jahr!

 

 

 

Ganze Nachricht - Fussball Frauen - 2. Frauen (U23)
Oddset Tickets Sonderverkauf!08.05. 2015

Am heutigen Freitag, könnt ihr euer Finalticket direkt am Langenfort kaufen... In der Zeit von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr, wird Sascha Hansmann direkt am verfügbar sein und die begehrten Karten zum regulären Preis anbieten!

Wenn ihr keine Zeit habt, am Montag ist die Geschäftsstelle für den Vorverkauf geöffnet und beim Heimspiel gegen Süderelbe am 17. Mai wird es ebenfalls die Möglichkeit geben, die Tickets in Barmbek zu kaufen!

Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
Alte Herren steht auch im Pokalfinale06.05. 2015


1. Alte Herren: Wir gratulieren unseren Old Boys zum Einzug ins Pokalfinale. Im Halbfinale wurde der SC Victoria nach Elfmeterschießen mit 5:4 besiegt. Aber lange ausruhen und feiern können unsere Allstars diesen Erfolg nicht. Denn am kommenden Sonntag geht"s mit großer Spannung bereits weiter. Es geht als Tabellenführer zum zweitplatzierten Bramfelder SV. Drei Spieltage vor Ende der Saison können unsere Old Boys die Meisterschaft bereits klar machen. Anstoß am Gropiusring ist um 10:45 Uhr.

Ganze Nachricht - Fussball Herren - 1. Herren
>> Das ganze Archiv


Passwort?

Keinen Termin in der Datenbank!

BU Umfrage
Wie gewinnt die Liga den Oddset Pokal?
Nach 90 Minuten!
Nach Verlängerung!
Im Elfmeterschiessen!
Mir egal, hauptsache Titel!
Ich bin kein BUer!
.:Alle Umfragen:.